Aktuelle Veranstaltungen im Rahmen der af-Kolloquienreihe

02/2018
Die Kombilösung - Jahrhundertprojekt in Karlsruhe

am Donnerstag, 22. März 2018

Rechtzeitige Anmeldung per Online-Formular oder per E-Mail an altlastenforum@iws.uni-stuttgart.de bis spätestens 28.02.2018 unbedingt erforderlich.
Beginn: 14 Uhr (Ende ca. 16.30 Uhr)
Treffpunkt: Informationspavillon "K." am Ettlinger Tor

Die Kombilösung besteht aus zwei Einzelprojekten, die nicht voneinander zu trennen sind: einem 2,4 km langer Straßenbahn-Tunnel unter der Kaiserstraße mit einem 1 km langen Südabzweig in der Ettlinger Straße und dem Umbau der Kriegsstraße mit einem 1,4 km langen Straßentunnel sowie einer neuen Straßenbahntrasse über diesem Tunnel (www.diekombiloesung.de).

Der Straßenbahntunnel unter der Kaiserstraße wurde mit einer Tunnelbohrmaschine unterirdisch vorangetrieben, ist bereits fertiggestellt und befindet sich im Ausbau. Der Bau des Südabzweigs erfolgte klassisch bergmännisch und anschließend in offener Bauweise. Der sich aktuell im Tiefbaustadium befindliche Straßentunnel in der Kriegsstraße wird in offener Weise gebaut.

Den Teilnehmern werden die aktuellen und anstehenden Maßnahmen detailliert von den Fachleuten der Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) erläutert.
Nach einem ca. einstündigen Vortrag werden die Teilnehmer/innen mit Helm, Warnwesten und Sicherheitsschuhen ausgestattet (kann auch mitgebracht werden) und es geht auf und in die Baustellen (nochmals ca. 1,5 h).

 

Die Kolloquienreihe des altlastenforum Baden-Württemberg e.V. hat sich als Veranstaltungsformat außerhalb der Arbeitskreise etabliert und fördert den Austausch zwischen Mitgliedern und Nichtmitgliedern sowie Unternehmen und Forschung.

Vergangene Kolloquien:
01/2018   Sanierung Altablagerungen Tälesbach (Calw)
01/2017   Sanierung von Perimeter 1/3-Nordwest der Altablagerung Kesslergrube (Grenzach)
03/2016   Beseitigung von Kampfmitteln (Kampfmittelbeseitigungsdienst, RP Stuttgart, Sindelfingen)
02/2016   Sanierungsarbeiten auf dem Schoch-Areal in Stuttgart-Feuerbach (Landeshauptstadt Stuttgart, Arcadis Deutschland GmbH)
01/2016   Neue analytische Methoden in der Altlastenerkundung (Zweckverband Landeswasserversorgung - Wasserwerk Langenau)
03/2015   Das Technologiezentrum Wasser (TZW) - von Forschung bis Praxis (TZW Karlsruhe)
02/2015   Thermische In-situ-Sanierung im Kluftgestein - die Sanierung des Standorts Biswurm: Planung, Pilotierung, Sanierungsrealität und "Lessons Learned" (VEGAS, Stadt Villingen-Schwenningen)
01/2015   Naturschutzrecht und Bodenschutz - Gegensatz oder Synergie? (Landeshauptstadt Stuttgart)
03/2014   EU-Forschungsvorhaben NanoRem - erste Ergebnisse (VEGAS - Universität Stuttgart)
02/2014   Europäische Infrastrukturprojekte - Naturschutz und Vegetationsmanagement ein Widerspruch? (Deutsche Bahn AG - Sanierungsmanagement)
01/2014   Flächenmanagement und Altlastensanierung - von EU-Förderung profitieren? (Landeshauptstadt Stuttgart)

Kontakt

altlastenforum Baden-Württemberg e.V.
c/o Universität Stuttgart - VEGAS

Pfaffenwaldring 61
70569 Stuttgart

Tel. 0711/685-67017