Junges af

Am 10. Oktober hat zum ersten Mal der neue Arbeitskreis "Junges af" getagt. Der AK möchte jungen Fachkräften die Möglichkeit geben, sich selbständig untereinander und mit den bestehenden Strukturen im af zu vernetzen. Ziel dieses AK ist, Studenten, Berufseinsteigern und young Professionals durch den Austausch von Fachwissen und Erfahrungen den Einstieg in das Berufsleben im Bereich Flächenrecycling, Boden- und Grundwasser zu erleichtern.

Was macht das Junge af?

- Networking im Bereich Altlasten, Flächenrecycling, Boden- und Grundwasserschutz
- Heranführung von jungen und neuen Mitgliedern an die Mitarbeit in den Arbeitskreisen des altlastenforums
- Organisation von Fachvorträgen über aktuelle und innovative Fragestellungen
- Exkursionen zu Sanierungsbaustellen oder Feldanwendungen
- Diskussion laufender Sanierungsprojekte
- Erfahrungsaustausch über Problemstellungen und Forschungsergebnisse
- Informationsbörse für aktuelle Abschlussarbeiten, Praktika und Stellenangebote


Nächstes Treffen: 5. Februar 2018 bei VEGAS, Universität Stuttgart


Kontakte: michael.kunert@hpc.ag, anke.wiener@iws.uni-stuttgart.de


Beitritt zur Linked in-Gruppe: https://www.linkedin.com/company/junges-af/

 

 

Kontakt

altlastenforum Baden-Württemberg e.V.
c/o Universität Stuttgart - VEGAS

Pfaffenwaldring 61
70569 Stuttgart

Tel. 0711/685-67017