• af-Veranstaltungen

    06. Juli 2022 im CVJM-Haus Esslingen a.N.: 
    26. Ordentliche Mitgliederversammlung und Fachveranstaltung in Kooperation mit dem Fortbildungsverbund Boden und Altlasten BW als Fest-Seminar “25 Jahre Fortbildungsverbund” zum Thema Einfluss von Klimawandel auf Boden, Altlasten und Grundwasser

    Zur Übersicht über die bisherigen af-Fachveranstaltungen und Altlastensymposien geht es hier

    26. September 2022 in der Sparkassenakademie Stuttgart (am Hauptbahnhof): 
    Jubiläumsveranstaltung “25 Jahre af” und Verleihung Flächenrecyclingpreis Baden-Württemberg 2022

  • Flächenrecyclingpreis Baden-Württemberg 2022

    26. September 2022 in der Sparkassenakademie Stuttgart (am Hauptbahnhof):

    Jubiläumsveranstaltung “25 Jahre af” und Verleihung Flächenrecyclingpreis Baden-Württemberg 2022

     

    Rückblick:
    Flächenrecyclingpreis Baden-Württemberg 2019
    Am 5. Februar 2019 fand die Verleihung des Flächenrecyclingpreises in Stuttgart statt. Drei Projekte wurden von der Jury für den Flächenrecyclingpreis, zwei weitere für den Sonderpreis nominiert. Staatssekretärin Katrin Schütz gab die Preisträger bekannt. Zur Pressemitteilung 

    Die bisherigen Preisträger finden Sie hier.
     

  • af-News

    Altlastenstatistik 2020
    Seit Beginn der Altlastenbearbeitung in Baden-Württemberg im Jahr 1987 wurden insgesamt 106425 Flächen erfasst, die aktuell bereits weitestgehend nach den Kriterien der Altlastenbewertung eingestuft sind. Die LUBW stellt seit 2008 die Auswertungen zur Altlastenstatistik in Form einer Broschüre zur Verfügung. Sie gibt einen Überblick über die bisher in Baden-Württemberg geleistete Arbeit und beschreibt auch kurz die systematische Vorgehensweise. Die statistischen Kennzahlen in der neuen Broschüre entsprechen den Kennzahlen, die die Bund-/Länder-arbeitsgemeinschaft Bodenschutz (LABO) für die bundesweite Altlastenstatistik 2020 aktualisiert definiert hat. Die Broschüre „Altlastenstatistik 2020“ kann über den Publikationsdienst der LUBW heruntergeladen werden.

    Neue Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung
    Am 16. Juli 2021 ist die neue Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung (BBodSchV neue Fassung (n.F.)) als Teil der sogenannten Mantelverordnung verkündet worden. Diese tritt am 1. August 2023 in Kraft. Weitere Infos erhalten Sie auf der Seite des BMU

    Arbeitsschutz in Coronazeiten: SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel
    Im Rahmen der af-Fachveranstaltung “Arbeitsschutz bei der Altlastenbearbeitung” am 29.09.2020 wurde im Vortrag von Herrn RA Dr. Hellmuth Mohr auf die Grundpflichten des Arbeitgebers nach § 3 ArbSchG und auf die oben genannte Arbeitsschutzregel mit Schutzmaßnahmen für die Arbeitnehmer gegen die Ansteckung durch das Coronavirus hingewiesen. Diese Arbeitsschutzregel ist auf der Internetseite der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) abrufbar und als Download erhältlich.
    Die Arbeitsschutzregel verpflichtet alle Arbeitgeber unabhängig von der Art der Beschäftigung der Arbeitnehmer zu den dort genannten Schutzmaßnahmen, also über das Tätigkeitsfeld der Mitglieder des altlastenforums Baden-Württemberg hinaus. Wie bei Verstößen gegen das ArbSchG ergeben sich die Rechte für den Arbeitnehmer auch hier aus § 618 BGB: Leistungsverweigerungsrecht mit Erhalt des Vergütungsanspruchs, Schadensersatzanspruch und Kündigungsrecht.

     

KONTAKT

altlastenforum Baden-Württemberg e.V.
c/o Universität Stuttgart – VEGAS

Pfaffenwaldring 61
70569 Stuttgart

E-Mail: altlastenforum (at) iws.uni-stuttgart.de

Tel. 0711/685-67017
FAX 0711/685-67020

Cookie Einstellungen bearbeiten

altlastenforum BW e.V. – all rights reserved. © Design IWS